Schweizerische Tagung der Schlichtungsbehörden

Schlichtungstagung_Logo_2021-DE-1

Die Tagung der Schweizerischen Schlichtungsbehörden findet am Donnerstag, den 6. Mai 2021, statt. In Zusammenarbeit mit Weblaw wird sie als reines Online-Format organisiert. Die verschiedensprachigen Fachreferate werden weiterhin simultan in die deutsche bzw. französische Sprache gedolmetscht. Die Tagungsgebühr beträgt 180 Franken. Neben dem Livestreaming (inkl. direkten Frage- und Austauschmöglichkeiten) beinhaltet die Gebühr auch die elektronischen Tagungsunterlagen und den nachträglichen Zugriff auf alle Referate.

Zielsetzung

Die alle zwei Jahre vom Bundesamt für Wohnungswesen (BWO) organisierte Tagung dient dem Austausch und der Förderung der Zusammenarbeit der schweizerischen Schlichtungsbehörden in Mietsachen.

Adressatenkreis

Die Tagung richtet sich an die Mitglieder sowie an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der schweizerischen Schlichtungsbehörden in Mietsachen. Herzlich willkommen sind auch alle anderen Organisationen und Privatpersonen, die sich mit dem Mietrecht befassen oder daran Interesse zeigen.

Kosten

Die Tagungsgebühr beträgt CHF 180.00. Inbegriffen sind die elektronischen Tagungsunterlagen sowie der Zugang zu den Referaten, welche auf Deutsch und Französisch übertragen werden.

Weitere Informationen

https://www.bwo.admin.ch/content/bwo/de/home/das-bwo/schlichtungstagung.html