Wohnungen für Flüchtlinge aus der Ukraine

Infolge des russischen Angriffs auf die Ukraine verlassen zahlreiche Menschen ihre Heimat und suchen in anderen Ländern Schutz. Auch in der Schweiz werden in den nächsten Tagen und Wochen Tausende Schutzsuchende erwartet.

In Absprache mit dem Staatssekretariat für Migration (SEM) und dem Bundesamt für Wohnungswesen (BWO) rufen die Verbände der Immobilienbranche und der Vermieterinnen und Vermieter sowie der Mieterinnen und Mieter ihre Mitglieder auf, die Behörden bei der Suche nach Wohnungen für aus der Ukraine Flüchtende zu unterstützen.  

Wenn Sie Wohnraum anbieten, bitten wir Sie, diesen an eine der beiden folgenden Adressen zu melden:


Für die private Unterbringung von Flüchtenden aus der Ukraine sind die folgenden Dokumente verfügbar:


Zudem steht das Infoblatt «Wohnen in der Schweiz» neu auch in Ukrainisch zur Verfügung.

Das Infoblatt existiert in 18 weiteren Sprachen:


Weitere Informationen finden Sie unter:

Fachkontakt
Letzte Änderung 27.04.2022

Zum Seitenanfang

https://www.bwo.admin.ch/content/bwo/de/home/wohnungspolitik/wohnungspolitik-bund/ukraine.html