BWO auf Instagram

Das BWO ist neu auf Instagram

Instagram ist im Jahr 2023 das meistgenutzte soziale Netzwerk in der Schweiz. Das BWO kommt seinem Auftrag, die Bevölkerung zu informieren, nun auch auf diesem Weg nach.

Wohnungsmarkt auf einen Blick

Giesserei

Der Wohnungsmarkt auf einen Blick

«Der Wohnungsmarkt auf einen Blick» erscheint vierteljährlich und analysiert die aktuelle Marktsituation auf Grund von Nachfrage-, Angebots-, Mengen- und Preisindikatoren. Zusätzlich wird ein jeweils aktuelles Zusatzthema behandelt.

Wohnungsknappheit

Foto runder Tisch 2

Zweiter Runder Tisch zum Thema Wohnungsknappheit

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des zweiten Runden Tisch zum Thema Wohnungsknappheit haben sich am 13. Februar 2024 in Bern auf einen Aktionsplan verständigt. Dieser enthält über 30 Massnahmen. Ziel ist unter anderem, das Wohnungsangebot in der Schweiz bedarfsgerecht zu erhöhen.

Merkblatt

WFG-Merkblatt_2-2024-d-1

Aktualisierung des Merkblatts über die Förderinstrumente für den gemeinnützigen Wohnungsbau

Um den Bau von qualitativ hochwertigen Wohnungen verstärkt zu unterstützen, werden die Darlehensbeträge im Rahmen der Wohnraumförderung angepasst. Diese Änderungen werden am 1. Januar 2024 wirksam.

Aktuell

Medienmitteilungen

alle

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben sie mit unten stehendem Link die Möglichkeit auf die New Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungn zu lesen.

Zur externen NSB Seite


Forschung

BWO_2023_Palakat_A3_Webbild

Synthesebericht Wohntage

Während den Schweizer Wohntagen 2023 führten Teilnehmende eine interessante Diskussion zu den Themen bezahlbarer Wohnraum und Verdichtung. Die Synthese liegt nun vor (unter Paneldiskussion – 06.11.2023).

AdobeStock_325144811_Editorial_Use_Only

Kurzzeitvermietung und Buchungsplattformen

Dieses Informationsportal hat zum Zweck, der öffentlichen Hand eine Hilfestellung für die Festlegung und Umsetzung von lenkenden Massnahmen im Zusammenhang mit der wiederholten kurzzeitigen Vermietung von Wohnraum via Buchungsplattformen zu geben.

Der Nachfragemonitor, jetzt auch auf Französisch und mit neuen Analysen

Der Nachfragemonitor analysiert die Entwicklungen auf dem Mietwohnungsmarkt und die Präferenzen der Mieter. Er ist nun auch auf Französisch erhältlich und enthält neu zusätzlich eine Analyse der Verfügbarkeit und Erschwinglichkeit von Wohnraum in den grossen städtischen Zentren.

Metamorphouse Deutsch

Sanfte Verdichtung

Wenn die Kinder ausziehen, bleiben die die Eltern häufig allein in einem Haus zurück, das zu gross wird. Das Projekt MetamorpHouse schlägt vor, diese Häuser umzubauen und somit die Anzahl der Wohnungen zu erhöhen.

Supsi quer DE

Analyse des Mietwohnungsmarktes im Tessin

Wo fehlt es an günstigem Wohnraum im Tessin? Der Bericht des Istituto sostenibilità applicata all’ambiente costruito der «Scuola universitaria professionale della Svizzera italiana SUPSI» zeigt, wie der Bedarf an preisgünstigem Wohnraum ermittelt werden kann.

Infoblatt Wohnen 1920x1280-DE

Infoblatt «Wohnen in der Schweiz»

Viele Mieterinnen und Mieter aus fremden Kulturen sind mit dem hiesigen Mietsystem und auch mit den Schweizer Landessprachen wenig vertraut. Das Infoblatt «Wohnen in der Schweiz», verfügbar in 19 Sprachen, stellt die wichtigsten Regeln und Rechte im Mietwesen kurz und bündig vor.

Forschungsprogramm

Das Forschungsprogramm 2020−2023 des BWO fokussiert auf die aktuellen Entwicklungen im Wohnungswesen der Schweiz. Es stellt Entscheidungsgrundlagen bereit, fördert Analysen, und vermittelt Grundlagen. Das Programm unterstützt Ansätze zur Lösung von Herausforderungen im Bereich Wohnungswesen.

https://www.bwo.admin.ch/content/bwo/de/home.html