Newsletter 03/2017

Datum: 01.09.2017


Wohnungsmarkt und Wohnungspolitik

Volksinitiative «Mehr bezahlbare Wohnungen» / Rahmenkredit zugunsten des gemeinnützigen Wohnungsbaus
Der Bundesrat will den Fonds de Roulement für die Darlehensgewährung an gemeinnützige Wohnbauträger mit 250 Millionen Franken aufstocken. Er hat am 30. August 2017 dem Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF) den Auftrag erteilt, eine Botschaft zur Volksinitiative und zu einem eng mit ihr zusammenhängenden Erlassentwurf auszuarbeiten.
...weitere Informationen

Interpellation zu den Risiken für den Bund bei der Finanzierung von Wohnbaugenossenschaften
Nationalrat Nantermod hat eine Interpellation eingereicht, mit welcher er vom BR Auskunft verlangt über die Risiken für den Bund bei einem Zinsanstieg auf dem Hypothekarmarkt.
...weitere Informationen

Systemwechsel bei der Wohneigentumsbesteuerung
Nach der WAK-S hat nun auch die WAK-N beschlossen, bei der Wohneigentumsbesteuerung einen Systemwechsel anzustreben und die WAK-S eine entsprechende Vorlage ausarbeiten zu lassen: Sie unterstützt die Kommissionsinitiative der WAK-S (17.400), gibt jedoch der parlamentarischen Initiative Leutenegger Oberholzer (16.455) keine Folge.
...weitere Informationen

Wohnraumförderungsgesetz WFG

-

Wohnbau- und Eigentumsförderungsgesetz WEG

-

Träger und Organisationen des gemeinnützigen Wohnungsbaus

Anleihetätigkeit der Emissionszentrale für gemeinnützige Wohnbauträger EGW
Am 16. August hat die Emissionszentrale EGW ihre jüngste öffentliche Anleihe placiert. Bei einem Volumen von CHF 147,5 Millionen und einer Laufzeit von 18 Jahren beträgt der Zinssatz 0,600% pro Jahr. Dies bedeutet jährliche all-in-costs von 0,615%. An der Anleihe beteiligen sich 41 Wohnbauträger mit 58 Anleihequoten.
...weitere Informationen

Forum der Schweizer Wohnbaugenossenschaften 2017
Das diesjährige Forum der Schweizer Wohnbaugenossenschaften findet am 22.09.2017 im KKL in Luzern statt.
Das Thema lautet: «Wohnen für alle»: Wunschtraum oder Wirklichkeit? Zusätzlich wird in einem Spezialfokus das Thema «Wohnen im Alter» beleuchtet.
...weitere Informationen

2. Tagung des gemeinnützigen Wohnungsbaus in der Romandie
Am 14.09.2017 findet in Yverdon-les-Bains zum zweiten Mal die Tagung des gemeinnützigen Wohnungsbaus in der Romandie statt, dieses Jahr zum Thema «Baurecht».
...weitere Informationen

Freiburger Wohnforum
In seiner zweiten Auflage befasst sich das Freiburger Wohnforum mit zwei Themen: die Sicherheit des Wohnraums und die Massnahmen, die durch die Gemeinden im Wohnbereich eingeleitet wurden.
...weitere Informationen

Zahlen zum gemeinnützigen Wohnungsbau 2015
Die detaillierten Zahlen zum gemeinnützigen Wohnungsbau für das Jahr 2015 sind auf der Website des BWO verfügbar.
...weitere Informationen

Mietrecht

Hypothekarischer Referenzzinssatz bei Mietverhältnissen bleibt bei 1,5 Prozent
Der hypothekarische Referenzzinssatz beträgt 1,5 Prozent und verbleibt damit auf demselben Stand wie der letztmals publizierte Satz. Dieser gilt für die Mietzinsgestaltung in der ganzen Schweiz.
...weitere Informationen

Forschung

Studie zum Baurecht
Die Studie reagiert auf ein Anliegen von Gemeinden, die Grundstücke im Baurecht an gemeinnützige Wohnbauträger abgeben möchten, jedoch kaum über Entscheidungsgrundlagen für die Ausgestaltung des Vertrags verfügen. Auch gemeinnützige Wohnbauträger sind als potenzielle Baurechtsnehmer für Vertragsverhandlungen auf Kenntnisse über mögliche Auswirkungen einzelner Vertragselemente angewiesen.
...weitere Informationen

Wohnen und Armut: neue Rubrik auf der BWO-Website
Die Website des BWO wurde um die Rubrik «Wohnen und Armut» erweitert.
...weitere Informationen

Studie «Sicherung und verbesserter Zugang zu Wohnraum für sozial benachteiligte Haushalte»
In dem im Rahmen des Nationalen Programms gegen Armut erstellten Bericht werden drei Modelle für finanzielle Garantien gegenüber Vermietenden verglichen.
...weitere Informationen

Daten zur Wohnbautätigkeit (BFS-Statistik)
Das Bundesamt für Statistik hat die provisorischen Daten der Bauausgaben 2016 sowie Daten zum Wohnungsbau 2015 in der Schweiz publiziert.
...weitere Informationen

Handbuch Quartierentwicklung
Das Handbuch ist ein Arbeitsinstrument zur Entwicklung bestehender Quartiere. Es stützt sich auf die Erfahrungen der 16 Städte und Gemeinden, die 2008-2015 am Programm Projets urbains teilgenommen haben.
In der ebenfalls verfügbaren Kurzbroschüre sind die positiven Wirkungen der integralen Quartierentwicklung zusammengefasst.
...weitere Informationen

Diverses

Grenchner Wohntage 2017: Programm der Fachtagung
Das Programm der Fachveranstaltung der Grenchner Wohntage vom 9. November 2017 mit dem Titel „Wohnen: Fundament für gesellschaftliche Integration oder Gefahr der Verarmung?“ ist auf der BWO-Website aufgeschaltet.
...weitere Informationen

https://www.bwo.admin.ch/content/bwo/de/home/das-bwo/informationen/bwo-newsletter/newsletter-03-2017.html