Schlichtungsbehörden in Mietsachen tauschen sich an Tagung aus

Grenchen, 02.06.2016 - Rund 230 Personen haben heute in Grenchen an der 7. Schweizerischen Tagung der Schlichtungsbehörden in Mietsachen teilgenommen. Sie tauschten sich an der vom Bundesamt für Wohnungswesen (BWO) organisierten Tagung über aktuelle Entwicklungen im Mietrecht und im Zivilprozessrecht aus.

Cipriano Alvarez, Leiter des Bereichs Recht beim BWO, informierte über die Veränderungen des Bundesrechts mit einer Teilrevision des Mietrechts im Obligationenrecht (OR). Er zeigte zudem auf, welche Änderungen der Verordnung über die Miete und Pacht von Wohn- und Geschäftsräumen (VMWG) sich aus der Vorlage des Bundesrates allenfalls ergeben könnten bzw. welche Änderungen unabhängig von dieser Vorlage für prüfenswert erscheinen. Weiter informierte er über parlamentarische Vorstösse zum Mietrecht sowie über den Bericht über die Tätigkeit der Schlichtungsbehörden in Mietangelegenheiten.

Dr. Claude Schrank, Advokat, erläuterte im Zusammenhang mit dem Schlichtungsverfahren die praktischen Gesichtspunkte und die aktuelle Rechtsprechung. Sharing Economy und neue Vermietungsformen wie z. B. Airbnb bildeten den Gegenstand des Referats von Rechtsanwältin Carole Aubert. Thomas Koller, Professor an der Universität Bern, sprach über ausgewählte Aspekte der neueren bundesgerichtlichen Rechtsprechung zum Mietrecht. Dr. Patricia Dietschy-Martenet, Lehrbeauftragte an den Universitäten Neuenburg und Freiburg sowie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Séminaire sur le droit du bail an der Universität Neuenburg, erörterte die Anfechtung des Anfangsmietzinses. In seinem Vortrag widmete sich Dr. Matthias Tschudi, Rechtsanwalt, den Rechten bei einem Mangel an der Mietsache.

Das BWO führt die schweizerischen Tagungen der Schlichtungsbehörden alle zwei Jahre durch, sie stossen stets auf grosses Interesse. Die 7. Schweizerische Tagung der Schlichtungsbehörden in Mietsachen wurde von Mitgliedern von Schlichtungsbehörden und weiteren Fachpersonen aus der Deutschschweiz, der Romandie und der italienisch sprachigen Schweiz besucht.


Adresse für Rückfragen

Cipriano Alvarez, Leiter Recht BWO, Tel. 079 286 05 29



Herausgeber

Bundesamt für Wohnungswesen
http://www.bwo.admin.ch/

News-Abo

https://www.bwo.admin.ch/content/bwo/de/home/das-bwo/informationen/medienmitteilungen.msg-id-61971.html