Handbuch «Wohneigentum auf Zeit»

Handbuch Wohneigentum auf Zeit
Herausgeber Hochschule Luzern – Wirtschaft, Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ
Autorinnenen Yvonne Seiler Zimmermann, Gabrielle Wanzenried (in Zusammenarbeit mit Mischa Folger)
Datum Januar 2021

Wohneigentum auf Zeit ist eine neue Eigentumsform. Das Eigentum ist beschränkt auf eine im Voraus festgelegte Zeitdauer, die aus familiären oder anderen mit dem Lebenszyklus verbundenen Umständen in der Regel auch der effektiv notwendigen Nutzungsdauer der Immobilie entspricht. Das Wohneigentum wird wie beim traditionellen Eigentum im Grundbuch eingetragen, womit die Käuferschaft während der festgelegten Zeitperiode das umfassende Eigentumsrecht hat. Danach geht das Wohnobjekt wieder in das Eigentum des Investors zurück.

Das Handbuch ist im Rahmen eines KTI(heute Innosuisse)-Projektes entstanden, welches von der Bonainvest Holding AG, Ernst & Young AG, der Bernischen Lehrerversicherungskasse, Pagameno Invest AG sowie vom Bundesamt für Wohnungswesen unterstützt wurde.


Handbuch «Wohneigentum auf Zeit» (PDF, 1 MB, 06.01.2021)

Fachkontakt
Letzte Änderung 14.01.2021

Zum Seitenanfang

https://www.bwo.admin.ch/content/bwo/de/home/wohnungspolitik/studien-und-publikationen/handbuch-wohneigentum-auf-zeit.html