Schlichtungsverfahren

Tätigkeit der paritätischen Schlichtungsbehörden

Weniger Schlichtungsverfahren im Miet- und Pachtwesen

Von Juli bis Dezember 2021 sind in der Schweiz 11'057 neue Schlichtungsverfahren im Miet- und Pachtwesen eingeleitet worden. Das sind rund 8,5 Prozent weniger als im Vorsemester. Im gleichen Zeitraum konnten die Schlichtungsbehörden 11'421 Fälle abschliessen.

Neue Publikation

Der Traum vom Wohneigentum

80 Prozent der Menschen, die sich in der Schweiz Wohneigentum wünschen, können sich dies – nach eigenen Angaben – nicht leisten. Grund dafür seien zu hohe Preise und ein zu kleines Vermögen. Sie finden kein passendes Objekt und möchten deswegen, dass der Erwerb von Eigenheimen stärker gefördert wird.

Ukraine

Wohnungen für Flüchtende

Zahlreiche Menschen verlassen zurzeit gezwungenermassen die Ukraine. Sie suchen Zuflucht in anderen Ländern, auch in der Schweiz. Das BWO hat die Verbände der Immobilienbranche, der Vermieterinnen und Vermieter und der Mieterinnen und Mieter aufgerufen, die Behörden bei der Suche nach geeigneten Wohnungen für die Flüchtenden zu unterstützen.

Tagung Buchungsplattformen

Fachveranstaltung Buchungsplattformen

Das Bundesamt für Wohnungswesen organisiert am Donnerstag, 9. Juni 2022, 14.00-17.00 (Welle 7, Bern),  eine Fachveranstaltung mit dem Titel «Umgang mit Buchungsplattformen: Handlungsansätze für Kantone, Städte und Gemeinden». Die Tagung richtet sich insbesondere an interessierte Personen aus der öffentlichen Verwaltung, dem Wirtschafts-, Rechts- und Forschungsbereich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Aktuell

Medienmitteilungen

alle

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben sie mit unten stehendem Link die Möglichkeit auf die New Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungn zu lesen.

Zur externen NSB Seite


Forschung

Sévelin grande 2 - copyright Michel Bonvin

Ausgezeichnete Bauten

Projekte von Wohnbaugenossenschaften zeichnen sich oft durch besondere Architektur und innovative Konzepte aus. Regelmässig erhalten diese Bauten Auszeichnungen. Das BWO hat verschiedene Projekte unterstützt. Eine Auswahl der prämierten Bauten gibt es hier zu sehen.

DSC_0012

Infoblatt «Wohnen in der Schweiz»

Viele Mieterinnen und Mieter aus fremden Kulturen sind mit dem hiesigen Mietsystem und auch mit den Schweizer Landessprachen wenig vertraut. Das Infoblatt «Wohnen in der Schweiz», verfügbar in 19 Sprachen, stellt die wichtigsten Regeln und Rechte im Mietwesen kurz und bündig vor.

Foto Dichte auf dem Prüfstand

Verdichtetes Bauen auf dem Prüfstand

Durch Covid spielt sich das Leben verstärkt im Privaten ab. Das wirft Fragen in Bezug aufs Wohnen auf. Im Auftrag des BWO ging das Kompetenzzentrum CCTP der Hochschule Luzern in Zusammenarbeit mit TEC21 / espazium.ch dieser Frage nach. Die Erkenntnisse dazu sind nun erschienen.

AdobeStock_182486367 Rechtsguthaben

Geschäftsmieten - Neues Gutachten

Im Auftrag des BWO erarbeitet das Schweizerische Institut für Rechtsvergleichung (SIR) jährlich vergleichende Rechtsstudien. Das neueste Gutachten des SIR vergleicht Regelungen von Geschäftsmieten in acht westeuropäischen Rechtsordnungen. Geschäftsmieten sind wegen der Pandemie ins Zentrum des Interesses gerückt.

Forschungsprogramm

Das Forschungsprogramm 2020−2023 des BWO soll zum besseren Verständnis der Entwicklungen im Wohnungswesen beitragen und Entscheidungsgrundlagen für Marktakteure und die Politik bereitstellen. Das Programm widmet sich einem breiten Spektrum von Fragestellungen und trägt auch den tiefgreifenden Veränderungen Rechnung, mit denen die Gesellschaft konfrontiert ist.

https://www.bwo.admin.ch/content/bwo/de/home.html